Shaolin Qi Gong Zen Zen Achtsamkeit
 Shaolin                                           Qi Gong                                   Zen                                                     Zen                                                                                                                              Achtsamkeit                        

GEht BEsser SO ist mein Leitfaden !

Der Atem wird in dem Bild als Punkt dargestellt und ist wie eine Brücke, die dir  helfen kann friedlich deine Mitte zu finden. Ein Weg zu mehr Klarheit, Wahrheit und Weisheit. Mit wenig durch Dauer Freude erzeugen! Der Atem ist die Essenz und die Grundlage deines daseins. Der gebogene Bambus darunter steht für das innere Lächeln. Dieses ist wie ein Thermometer, der dir statt der Temperatur erkennen lässt wo du im Moment angespannt bist und wo die Möglichkeit besteht sich mit Abstand zu entspannen. Jede anspannung im Körper kann energetische blockaden verursachen (zb. Kopfschmerzen , Migräne ,steifer Nacken) Ein Weg braucht wesentliche betrachtung und eine höhere konstruktive konzentration darauf. Achtsamkeit  für mehr Körpergefühl und emotionale Stabilität . Die Beobachtung von Polaritäten, im Bild als Yin und Yang zeigt dir die subtile Wahrnehmung von dem was ist und die mögliche richtung zur Selbstheilung und Selbstliebe.  Bewusstsein!

Mit der täglichen Übung lernst du die wertvolle, energetische Nahrung kennen, die den Aufforderungen deines Lebens einen Ausgleich bietet. Das Aufbauen von Raum für inneren Frieden  ist   durch Chan (ZEN) Meditation und Qi Gong (Heilgymnastik) möglich. Die exakte Form ist nicht sofort wichtig, sondern die innere Haltung! Am Ende fließt alles ineinander - GEht  BEsser  SO. So nachgiebig und  weich wie das Wasser, das doch das Harte und Starke bezwingen kann. Loslassen ist für viele ein großes Thema, aber die Ungeduld durch Geduld ersetzen zu Lernen und dabei dem Meister in dir zu begegnen ist Mut, somit auch Befreiung in die geistige Freiheit.                                   

In meiner Beratung enwickeln wir gemeinsam Konzepte für wirksame und erreichbare Ziele im Sinne von den 12 Lebensprinzipien der Shaolin Mönche.

1. Lebe im Hier und jetzt ohne den Moment zu bewerten.

2. Nur durch Achtsamkeit kommt die Einsicht in Andere und  in dich Selbst.

3. Tue Dinge ganz oder lasse sie sein.

4. Begierde macht dich berechenbar, verletzbar, und erpressbar.

5. Lasse dich nie zu eine Handlung hinreißen.

6. Besiege Eile mit Langsamkeit.

7. Nur durch Nachahmung kannst du andere besser einschätzen.

8. Schaffe Gelegenheiten und warte auf sie, um sie für dich, aber gegen deine Feinde zu verwenden.

9. Wenn du nachgiebst lässt du die Energie des Gegners ins Leere laufen.

10. Wahre Überlegenheit ist die Kunst kampflos zu siegen.

11. Löse dich von übernommenen Meinungen und prüfe deine Eigenen stets aufs Neue.

12. Alles,was du bist und was du wirst liegt nur in dir selbst.

Bewusstsein ist die Richtung der Gesundheit.

Ich unterstütze und begleite Sie zu mehr Mühelosigkeit in  Beruf und im Alltag und  auf dem Weg der Genesung ( beispielsweise in meinen Kursen oder Privat auch telefonisch, kann ich Sie gerne Beraten. ) für Vereine, Firmen, Schulen, Kindergärten, Seniorenheime oder jede andere Einrichtung nach Vereinbarung. Auf Anfrage sind Vorträge über Qi Gong und  Chan ( ZEN ) 

Meditation und Übungen möglich.

Ich coache Sie mit großer Begeisterung!

GE ht  BE sser SO!

Bewusstseinschule in der Glückschmiede.

Wer die Atmung und den Körper kontrollieren kann, kann Emotionen und das eigene Leben mit abstand Beobachten.

Hier finden Sie mich.

Shaolin Qi Gong und Chan ( Zen ) Meditation
Severin Str. 2
84524 Neuötting

Kontakt                              

Rufen Sie einfach an unter der

Handynummer:

+491703560083

 

oder nutzen Sie mein  Kontaktformular.

Beweggrund :)

Reichtum aus der Mitte

20. Juli 2017
Kommentar hinzufügen

Die Wahrnehmung.

25. Mai 2017
Kommentar hinzufügen